Suchbegriff eingeben + Enter drücken

Informationsabend

am 13.07.2017 ab 19:00 Uhr

Informationsabend

am 13.07.2017 ab 19:00 Uhr

An der Hotelfachschule Kermess in München Pasing zum/zur Hotelbetriebswirt/in

In zwei Schuljahren zum/zur Hotelbetriebswirt/in

Die Fachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe der Kermess KG in München bietet Ihnen für dir kommenden Schuljahre ab 2016/2017 den Einstieg zum Aufstieg in Hotellerie, Gastronomie und Touristik!

Sie sind motiviert und lieben die Branche? Sie möchten nach Ihrer bisherigen Ausbildung und Berufserfahrung Ihre Karriere konsequent weiterentwickeln und sich für die von Ihnen angestrebten Leitungs- und Führungsaufgaben in Hotellerie, Gastronomie und Touristik die notwendige fachtheoretische Basis schaffen?

Wir bieten Ihnen die auf über 90-jährige Erfahrung und Expertise des renommierten Schulverbundes der Kermess Schulen München bauende Weiterbildungsmöglichkeit zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt/in.

Unser breit gefächertes, fachlich fundiertes und von renommierten Dozenten und Referenten getragenes Unterrichtsprogramm versetzt Sie nach einer maximal zweijährigen Weiterbildung in die Lage, sich zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt zu qualifizieren.

Unser Programm für Sie

  • fachpraktisch orientierte Weiterbildung in den betriebswirtschaftlichen Schwerpunktfächern wie Kostenrechnung , Rechtswesen und betriebswirtschaftliches Management.
  • Aufbau und Weiterentwicklung Ihrer fachbezogenen fremdsprachlichen Kompetenz in Fremdsprachen wie Englisch, Spanisch, Italienisch oder auch Französisch.
  • konkreten Praxisbezug in allen Fachbereichen zu den Kompetenzfeldern in Hotellerie, Gastronomie und Touristik

Unser Background für Sie

Der Kermess Schulverbund bietet seit über 90 Jahren ein breit gefächertes Angebot zur Aus- und Weiterbildung in Ihrer Branche der Hotellerie, Gastronomie und Touristik!

  • staatlich anerkannte dreijährige Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement seit 2010
  • staatlich anerkannte Wirtschaftsschule Kermess e. V. seit 1967 (gegründet 1930)
  • Unabhängige Internationale Weinakademie Kermess seit 2000
  • Meisterschule für werdende Küchen-, Hotel- und Restaurantmeister und Fachwirte seit 1988

Die Entwicklungsmöglichkeiten für Sie

Mit der erfolgreich abgelegten Prüfung zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt öffnen sich für Sie die Türen zum Top-Management in der Branche: Spitzen- oder Systemgastronomie, First-Class Traditionshaus oder internationale Hotelkette. Großveranstalter oder Spezialanbieter in der Touristik suchen national und weltweit motivierte, aber vor allem auch hochkompetente Managementkräfte.

Auch in unseren Branchen funktioniert ein Aufstieg wie in Industrie, Verwaltung und Finanzwesen in der beruflichen Karriere bereits ab dem mittleren Management deshalb nicht mehr, ohne eine durch einen anerkannten Abschluss nachgewiesene Qualifikation.

Der staatliche geprüfte Hotelbetriebswirt mit Abituroption an der Fachschule der Kermess KG ist der Schlüssel für Sie, in Ihrer Branche auf belastbarem fachlich-theoretischen Know-How die nächste Karrierestufe zu zünden.

Mit dem erworbenen Abitur stehen Ihnen für eine weitere universitäre Ausbildung die fachbezogenen Studiengänge der Hochschulen für angewandte Wissenschaften zur Verfügung. Sofern Sie anerkannt eine mindestens vierjährige Ausbildung in einer zweiten Fremdsprache nachweisen (allgemeines Abitur) stehen Ihnen selbstverständlich alle Studiengänge an allen Hochschulen offen.

Auch in unserem Haus können Sie vom erfolgreichen Abschluss als staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt profitieren: Sie nehmen an unserem Kursprogramm zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung als Küchen- oder Restaurantmeister zu deutlich reduzierten Konditionen teil!

Was bringen Sie mit?

  • Hohe Motivation und Leistungsbereitschaft für eine gehobene fachtheoretische Weiterbildung
  • Erfolgreicher Abschluss eines staatlich anerkannten Ausbildungsberufes in Hotellerie, Gastronomie, Reise- oder Tourismuswirtschaft mit nachgewiesener mindestens 12 monatiger einschlägiger Berufserfahrung.
  • Alternativ besitzen Sie mindestens eine nachgewiesene siebenjährige Berufserfahrung in Hotellerie, Gastronomie, Reise- oder Tourismuswirtschaft.

Was erhalten Sie?

  • Fundiertes fachtheoretisches Know-How „State oft he Art“
  • Titel der staatlich geprüften Betriebswirtin bzw. des staatlich geprüften Betriebswirts
  • Optional Fachabitur oder allgemeines Abitur
  • mit dem Renommée eines in der Branche seit Jahrzehnten erfolgreichen Schulverbundes
  • staatliche Fördermöglichkeiten nach den geltenden Richtlinien zur Weiterbildungsförderung (BaföG)

Unsere Ausbildung im Steckbrief:

Abschluss: Staatlich geprüfte Hotelbetriebswirtin bzw. staatlich geprüfter Hotelbetriebswirt
Unterrichtssprache: Deutsch
Regelausbildungsdauer: 2 Jahre
Ausbildungsbeginn: September
Ausbildungsende: Juli
Anmeldung/ Einschreibung: jederzeit, jedoch ist die Zahl der Bewerber pro Jahrgang auf 25 Teilnehmer limitiert

Welche Fragen haben Sie?

Wir beraten Sie gerne individuell zu den Inhalten und Konditionen unseres Weiterbildungsprogramms zum staatlich geprüften Hotelbetriebswirt unter:

Kermess Aus- & Weiterbildung München
Adresse: Blumenauer Straße 131, 81241 München
Telefon: +49 (0) 89 82 92 95-500
Mail: info@kermess.de