Suchbegriff eingeben + Enter drücken

Weinreise ins Trentino (2 Übernachtungen)

Ein Wochenende voller Genuss, das nicht nur Ihre Sinne begeistern wird!

Wir nehmen Sie mit auf eine außergewöhnliche kulinarische Wein- und Sinnesreise:
Lernen und erleben im sonnigen Süden, wo die Zitronen blühen… lassen Sie sich von uns in das wunderschöne Trentino entführen! Ökologische Perlen, Sterne-Küche und Duftgarten werden Ihnen unvergesslich bleiben.

Termin: abhängig von Nachfrage

Es erwartet Sie folgendes Genuss- und Lernabenteuer:

Anreise am Freitag:

  • Abfahrt 17:00 Uhr mit dem Reisebus am Parkplatz der UIW Kermess (Wahlweise auch eigene Anreise möglich)
  • Ankunft ca. 20:30 Uhr in Ihrem Agriturismo mit Blick auf die Weinberge
  • Spuntino (typ. Abendbrotzeit) mit Trentiner Weindüften (erschnüffeln Sie Gerüche, die Ihnen in den nächsten zwei Tagen wieder begegnen werden).

Tagesablauf am Samstag:

  • Ausgiebiges Frühstück, Besichtigung einer prämierten Spumantekellerei mit Verkostung. Sie erfahren alles über die Geheimnisse der „Methodo Classico“ und lernen vom Weinakademiker und Leiter der UIW, Tom Engelhardt, wie ein Profi Schaumweine zu verkosten.
  • Mittags haben Sie in Trient die Gelegenheit im wunderschönen und frisch restaurierten Palazzo Roccabruna, von Trentiner Sommeliers weitere Sekt- und Essenspezialitäten zu genießen. Lernen Sie dabei die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Talento (Spumante) zu verschiedenen Trentiner Wurst- und Käsesorten kennen (Speck, Mortandela, Grana Trentino, Puzzone, …).
  • Im Anschluss bummeln Sie durch die wirklich sehenswerte Altstadt von Trient, können an einer Stadtführung teilnehman, genießen die Sonne bei einem Café an der Piazza Duomo oder starten eine kleine Shopping-Tour – ganz wie Sie wollen!
  • Gegen 17:00 Uhr brechen wir wieder auf – es geht in das „Valle dei Laghi“, das Tal der Seen. Vorbei an Castel Toblino, weiter in Richtung Gardasee erwartet Sie einer der wenigen Winzer, der den einzigartigen Vino Santo in kleinsten Mengen herstellt (Cantina G. Pedrotti). Dieses önologische, lang gereifte, Süßwein-Kleinod wird aus der autochthonen Rebsorte Nosiola gekeltert. Sie haben die besondere Gelegenheit, Vino Santo verschiedener Produzenten und Jahrgänge zu verkosten.
  • Danach geht es in das nahe gelegene Sterne-Restaurant „Fior di Roccia“ zum Abendessen, in dem uns Walter und Franca Miori mit einem 4-Gänge-Menü verwöhnen. Tom Engelhardt kommentiert die passend zum Menü ausgesuchten Trentiner Weine und gibt Ihnen wertvolle Tips zu Kombinationsmöglichkeiten von Wein und Speisen.
  • Unser Bus bringt Sie reich an neuen Erlebnissen, Erfahrungen und Erkenntnissen, zurück in Ihre Unterkunft (sofern Sie nicht selber anreisen).

Tagesablauf am Sonntag:

  • Gemütliches Frühstück, Abfahrt um 10:15 Uhr zum Erlebnistag
    - „Von Sinnen…“ in der Kellerei Endrizzi- Christine und Dr. Paolo Endrici empfangen uns aufs herzlichste und erklären uns bei einer Führung durch die Weinberge, durch die moderne Kellerei sowie durch den historischen Gewölbe-Keller, die Entstehung Ihrer Weine.
  • Ein ausgezeichneter Koch verwöhnt Sie mit seinen Künsten und lässt Sie an seinem Wissen teilhaben: Beim Kochen des Menüs können Sie ihm über die Schulter schauen und die Zubereitung eines typischen Trentiner Gerichtes sowie einige seiner Küchenkniffe kennenlernen. Während des Mittagessens wird Ihnen Tom Engelhardt Wissenswertes über Rebsorten, Terroir und Weinstile erzählen sowie weitere Erkenntnisse zur Harmonie von Wein und Speisen vermitteln.
  • Mit der Dipl. Sommelière Susanne Krehan unternehmen Sie einen olfaktorischen Spaziergang durch die Duftpflanzen – Rebzeilen mit anschließender Duftverkostung. Hierbei lernen Sie viele weitere typische (Wein-) Gerüche kennen. Lassen Sie sich überraschen…!
  • Am späten Nachmittag Rückfahrt nach München, Ankunft ca. 20:00 Uhr in der UIW Kermess.

Als Selbstfahrer können Sie das italienische Flair noch länger geniessen – gerne stehen wir Ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite!

Kosten: auf Anfrage, je nach Gruppengröße

Erleben Sie mit uns das Trentino von seinen schönsten Seiten!

Planung und Durchführung sowie Begleitung der Reise durch Weinakademiker Tom Engelhardt (Leiter der UIW Kermess) und Dipl. Sommelière Susanne Krehan (seit 20 Jahren im Trentino ansässig, Sensorik-Trainerin und Dolmetscherin).

Weinakademie auf Reisen im Rebberg

Mal einen Riesling Winzer aus der Nähe betrachten? Einem “Terroristen” durch den Rebberg folgen ? Beim Kampf um Top-Rotweine Enthusiasten über die Schulter schauen?

Folgen Sie uns!

Wir bereiten den Weg zu den besten Winzern, unterbrochen nur von gutem Essen in schöner Umgebung, informativen Gesprächen und – natürlich – vielen Verkostungen.

Dauer der Weinreisen: 4 Tage

Anreise: Kleinbus

Preise: Inklusive 3 Übernachtungen mit Frühstück, Lunch, Dinner, Picknick und allen Verkostungen

Betreuung: UIW – Dozenten

Interessiert?

Termine erfragen Sie bitte telefonisch unter: 089/82 92 95-500, oder per Email: .