Suchbegriff eingeben + Enter drücken

Informationsabend:

Donnerstag, 31.01.2019 von 19:00 bis ca. 20:30 Uhr

Mittlere Reife & Kermess Fußball-Zertifikat

Neben der schulischen Ausbildung zusätzlich den Jugendtrainer- und Jugenschiedsrichterschein sowie Fußball- und Taktigtraining der Münchner Fußballschule erhalten..

Eintritt in die Jahrgangsstufen der 6./7./8. Klasse
(Übertritt von 5. / 6. / 7. / 8. Klasse Mittelschule, Realschule, Gymnasium)

sowie in die Jahrgangsstufe der 10. Klasse
(Übertritt von der 9. Klasse Mittelschule mit Quali oder Hauptschulabschluss, 9. Klasse bestandene Realschule, Gymnasium oder M-Zug der MS oder dort jeweils mindestens Note 4 in Deutsch, Englisch und Mathe)

Die Wirtschaftsschule Kermess e. V. bildet ab sofort zukünftige Fußballtrainer und Schiedsrichter aus.

Sport und insbesondere Fußball aktiv zu spielen ist die Leidenschaft Ihrer Kinder im Mittelstufenalter? Diese Leidenschaft will die Wirtschaftsschule Kermess e. V. und die Münchner Fußballschule zukünftig intensiv und professionell unterstützen.

mfs

Die Wirtschaftsschule Kermess e. V. und die Münchner Fußball Schule verbinden Schule und Fußball

  • Seit dem Schuljahr 2016/2017 gibt es an der Wirtschaftsschule Kermess e. V. Fußballförderklassen für Jungs und Mädels der Jahrgangsstufe 6 bis 11 ein motivierendes, spannendes und sportlich bestens strukturiertes Fußballtraining im Rahmen des schulischen Stundenplanes in engster Kooperation mit der Münchener Fußballschule.
  • Unser erfahrener, lizenzierter DFB Fußballlehrer und Sportlehrer Peter Gebele und erfahrene, Fußballkompetente Trainer der Münchner Fußballschule trainieren die Schülerinnen und Schüler im erweiterten Sportunterricht. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf altersgerechtem Technik- und Athletik-Training.

Bekannte Persönlichkeiten, Fußballtrainer wie Fußballspieler

finden die Philosophie und das schulisch-sportliche Konzept – Lernen und Fußball zu verbinden – in unserer heutigen, hektischen Zeit als ein sinnvolles, weil ausgeglicheneres, Angebot für unsere jungen, talentierten Fußballer, die damit die wichtige schulische Motivation durch ihre Leidenschaft und Begeisterung für Fußball verbinden können.

Eine Ganztagesbetreuung/Hausaufgabenbetreuung nach dem Unterricht zwischen 14:30 – 16:00 Uhr wird ebenso angeboten, damit die Schüler nach 16:30 Uhr ihre Zeit für das Vereinstraining haben.